Z 750E

 


 

zurück <

> vorwärts

Seite 2

Kontakt

Gästebuch

Home




Vergaser Z750 E 

 

 

19

20 21
Bild19 Bild20 Bild21
Kehin CV34 Vergaserbatterie

Verdreckte Schwimmerkammer
22 23 24
Bild22 Bild23 Bild24
Eine Vergasermembrane war unbrauchbar. Ersatz für die Motorvariante mit Kehin-Vergaser zu finden war schwierig.
Verdreckte Schwimmernadel

 25 26 27
Bild25 Bild26 Bild27

Nicht immer lief es rund, eine abgebrochene Schraube an exponierter Lage kostete zusätzlich Nerven.
Schraube ausgebohrt

28

29 30
Bild 28 Bild29 Bild30
Vergaserkit
Reinigung der Düsen.

31 / 32 33
Bild31 Bild32 Bild33

Vergaser musste trotz aller Reinigungsversuche, für eine einwandfreie Funktions später noch zur Ultraschallreinigung.

35 36 37
Bild35 Bild36 Bild37
Dichtgummis im Wasserkocher. Danach wieder weich und elastisch.
Nach Kontakt mit Kraftstoff verformte sich die Schwimmkammerdichtung.
Mit hilfe von heissem Wasser, kam die Dichtung wieder in Form.
39 40 41
Bild39 Bild40 Bild41
Kontrolle des Ventilspiels, vor dem ersten Start.

Alle Teile die dazu demontiert waren, wurden gleich aufgearbeitet.

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für alle diese Links erklären wir ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben.

Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen

 











 Zuletzt geändert:05.12.2010